Buchempfehlungen

Wir empfehlen diese Bücher, weil sie uns geprägt haben oder weil sie uns inspiriert haben unseren Blickwinkel zu verändern. Wie für alle unsere Empfehlungen gilt: “PRÜFE ALLES UND DAS GUTE BEHALTE”

VERGESSENE WEGE

Warum scheint die Kirche heute so kraftlos und wird kaum noch ernst genommen, während sie am Anfang so dynamisch und lebendig war, dass man ihr zugetraut hat, die Welt zu verändern?
Auch vor dem Hintergrund eigener schmerzlicher Erfahrungen hat sich Alan Hirsch auf die Suche nach Antworten begeben. Dabei ist er auf den Kern einer uralten Bewegung gestoßen, die ihre Mission glaubwürdig gelebt hat: Menschen zu Jüngern zu machen. In der Welt zu sein. Und alles andere diesem Auftrag zu unterstellen.
Hirsch entwickelt ein spannendes Konzept, wie wir heute von der geistlichen Dynamik und den Strukturen wachsender Bewegungen wie der frühen Kirche lernen – vergessene Wege neu entdecken können. Portrait

Alan Hirsch, Jahrgang 1959, engagiert sich nach jahrelanger Erfahrung in der Leitung einer Ortsgemeinde heute im Forge Mission Training Network dafür, Gemeindegründer und Pastoren auszubilden. Von Kalifornien aus begleitet und berät der Theologe und Autor, der in Südafrika und Australien gelebt hat, Gemeinden, Verbände und Bewegungen.

In unserem Webshop wird dieses Buch als ” nicht mehr erhältlich” ausgewiesen. Bei uns im hALLEluja Shop haben wir noch Exemplare. Ruf uns an unter 0664 / 54000468


Organisch leiten

Sind Besucherzahlen, Programm-Angebote und der Spenden-Haushalt wirklich die entscheidenden Kennzeichen einer gesunden Gemeinde? Welches “Unkraut” hindert das natürliche Wachstum geistlicher Leiterschaft? Das sind die Fragen, die Neil Cole in “Organisch leiten” stellt. Seine Antworten fordern die klassischen Vorstellungen von Gemeinde und Leitung heraus. In diesem Buch zeigt er anhand von einfachen biblischen Prinzipien auf, wie reife Leiter heranwachsen, die sich ganz natürlich multiplizieren.

In unserem Webshop wird dieses Buch als ” nicht mehr erhältlich” ausgewiesen. Bei uns im hALLEluja Shop haben wir noch Exemplare. Ruf uns an unter 0664 / 54000468


Wie geht Einheit

Über Einheit wird viel geredet, aber was das sein soll, gibt große Uneinheit Nicht überall, wo „Einheit“ draufsteht, ist auch Einheit drin. Aber was ist Einheit? Eines ist sicher: Der Feind tut alles, um sie zu verhindern. Wo ihm das nicht gelingt, erzeugt er die schillernsten Imitationen. In dem Buch wollen wir herausfinden, was Jesus meint, wenn er von Einheit spricht. Um was hat er in Johannes 17 wirklich gebetet? – Um Einheit jedenfalls nicht. Hier findest du eine Anleitung für dein persönliches „Einheits-Entwicklungs-Labor“ und ganz konkrete Hinweise, wo Einheit anfängt und wie Einheit in deiner Stadt praktisch werden kann. Du selbst spielst dabei eine Schlüsselrolle! Bei der Einheit, die Jesus meint, würde die Welt erkennen und nicht über Christen spotten.

In unserem Webshop wird dieses Buch als ” nicht mehr erhältlich” ausgewiesen. Bei uns im hALLEluja Shop haben wir noch Exemplare. Ruf uns an unter 0664 / 54000468


Zeiten der Wiederherstellung

Wie können wir als Einzelne, als Familien und als Gemeinde die Vertrautheit und Vollmacht der ersten Christen zurückgewinnen?
Was sind die wesentlichen Faktoren für ein authentisches Christsein?

Diese Fragen stellen sich Christen nicht zum ersten Mal. Zahlreiche Erneuerungsbewegungen fühlten sich diesem Anliegen verpflichtet. Doch vieles von dem, was wir als Erneuerung bezeichnen, hat lediglich Teilbereiche geistlichen Lebens erfasst. So blieb etwa geistliche Erneuerung nicht selten auf die Spiritualität begrenzt, während Aspekte der Struktur unberührt blieben.

Darum müssen wir es neu wagen zu fragen. Wir müssen es wagen, weit genug in die Geschichte der Kirche zurückzugehen. Wir müssen es wagen, am kompletten Bild neutestamentlichen Christseins Maß zu nehmen, einem Christsein, das im Kontext hebräischer Denkweise und Kultur geboren wurde.

Dieses Buch lädt Sie zu einer Entdeckungsreise ein. Sie werden die Charakteristiken des urgemeindlichen Lebens kennen lernen, aber auch schmerzhafte Fehlentwicklungen der frühen Kirche. Im Wesentlichen werden Sie aber eine “Landkarte” entdecken, die ihnen auf dem Weg zu geistlicher Erneuerung Orientierung bietet.

Diese Reise führt Sie nicht in die Vergangenheit, sondern in Gottes Zukunft mit seinem Volk. Einem Volk, das sich aus Juden und Nichtjuden zusammensetzt, einem Volk, das in Christus vereint ist.

Seit Jahren begegne ich immer wieder Christen, die mich fragen: Was hat denn Paulus in Römer 11,17 mit “Wurzeln und Saft des Ölbaums” (Luther) konkret gemeint? Was heißt das für mich als Jünger Jesu, für meine Familie, für mein gesellschaftliches Leben und für uns als Gemeinde Jesu heute? … “Zeiten der Wiederherstellung” gibt einen hervorragenden Überblick und Einblick in dieses Thema. Harald Eckert

Welch eine Freude, wenn man etwas findet, was man schon lange gesucht hat … Was wir jetzt in diesem Buch zu lesen bekommen, ist eine totale Bestätigung dessen, was wir schon lange auf dem Herzen haben … Wir sind sehr gespannt, was dieses Buch in Deutschland für Veränderung bewirkt. Brigitte und Friedrich Richers

Mike und Sue Dowgiewicz leiteten zehn Jahre lang ein Rüstzentrum für geistliche Leiter in den USA. Dadurch waren sie mit den Problematiken der westlichen Kirche bestens vertraut. Schließlich öffnete ihnen ein längerer Aufenthalt in Israel die Augen dafür, in welchem Ausmaß griechische Philosophie und römische Struktur das ursprüngliche Bild bis zum heutigen Tag verzerren.

Hier bestellen

wünscht einen gesegneten Herbst