Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Filmabend mit Christine Setz So 9.2 2020 17:00 Uhr

Februar 9 / 17:00 - 19:00

im Anschluß an den Film wird uns Mag. Christine Setz von Ihren Erfahrungen mit Menschenhandel und Organspenden in Österreich berichten.

Mercy Tipp: Oft hören wir das der  eine oder andere Film nichts für Sie wäre. Er ist zu hart, zu brutal. Wir respektieren, dass die wahren Geschichten wie auch dieser Film nicht für jeden oder jede Person in bestimmten Situationen drann ist.

Menschenhandel ist ein schreckliches Verbrechen. Könnte es sein, dass wir solche Filme nicht anschauen, weil es uns aus unserer heilen Welt reisst, unser Bewußtsein wachrüttelt, dass wir in einer gefallenen Welt sind? Wie wäre es, wenn Du Dir dieses Mal einen Ruck gibts und dir diesen Film anschaust, um Dein Bewußtsein zu schärfen, dass der Kampf um uns tobt – auch im seeligen Österreich und wir einfach wegschauen. Falls Du Angst hast, dass dich ein Film wie dieser in deinen Träumen verfolgt, bedenke dass Jesus nie wegschaut. In diesem Zusamenhang frage ich mich wie es mit Sprüchen wie:

“Mehr von Ihm, weniger von mir” steht.

Gib Dir einen Ruck und erlaube Dir dich vom Jesus beschützt in einen Bereich – nur durch einen Film sensibilisieren zu lassen.

Filminfo

James Stevens ist am Tiefpunkt seines Lebens angekommen. Er hat seine Frau bei einem tragischen Unfall verloren, und nun wird ihm auch noch das Sorgerecht für seine Tochter entzogen. In seiner Gleichgültigkeit nimmt er einen zwielichtigen Deal an: Er soll einen Lkw mit unbekannter Fracht quer durch Amerika fahren. Als James erschrocken entdeckt, dass sich zwei junge Zwangsprostituierte aus Mexiko im Laderaum befinden, ist für ihn klar, dass er den beiden Mädchen helfen muss.

Es ist eine Freude euch bei uns begrüßen zu dürfen. Jede Woche zeigen wir gratis einen Film der ermutigt oder etwas aussagt..
Aufgrund unserer Lizenz dürfen wir Filme öffentlich herzeigen, aber für die Werbung weder den Namen des Filmes, noch das Cover Abbilden. Im Geschäft dürfen wir aber Auskunft geben oder du rufst uns an. Wir 
freuen uns darüber.
Warum tun wir das?

Es gibt zu viele gute Filme die aus unerklärlichen Gründen nie den Weg ins Kino oder ins Fernsehen finden. Auch wollen wir eine Plattform bilden, die ermöglicht andere Menschen kennen zu lernen.

Was kostet der Eintritt?
Der Eintritt ist kostenlos. 
Muss man sich anmelden? Grundsätzlich nicht. Aber bei manchen Filmen kommen wir an die Grenzen unserer Sitzplatz Kapazität. Es ist daher ratsam, ein
SMS an 0650 4411943 zu senden

Details

Datum:
Februar 9
Zeit:
17:00 - 19:00

Veranstalter

Team Courage e.V.
Telefon:
+43 664 3987771
E-Mail:
office@team-courage.at
Website:
www.team-courage.at

Veranstaltungsort

hALLEluja
Altagasse 29
Bad Erlach, Niederösterreich 2822 Österreich
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
+436643987771
Website:
www.team-courage.at

wünscht einen gesegneten Herbst