Alle Beiträge von wordpressadmin

SA 9.5 2020 Geist Zu Geist Beziehung – Seminar

Es geht weiter – Viele Meinungen – viele Stimmen – viele Entscheidungen – Zeit der Veränderung. Worauf können wir uns verlassen? Woher kommt die Weisheit? Jesus sagt “Meine Schafe hören meine Stimme”. In diesem Workshop wollen wir uns gemeinsam ausstrecken, die Stimme des Hirten zu hören.

Mitarbeiter von Team Courage sowie Martin und Sharon Van Horn aus Louisville (KY) werden anhand von Römer Kapitel 12 die verschiedenen Motivationsgaben besprechen und segnen. Wir wollen Austausch halten über Erfahrungen den heiligen Geist in unserem menschlichem Geist wahrzunehmen.

Martin & Sharon van Horn beim Seminar life dabei

Wir werden am Samstag den 25. April 2020 um 18.00 Uhr beginnen und dann regelmäßige Seminare zur Vertiefung anbieten. Jede Einheit soll ca. 90min dauern. Man kann jederzeit einsteigen. Um an dem Seminar teilzunehmen, muss man sich anmelden und wir senden dann einen ZOOM Einladungslink per Email zurück.

ANMELDEN UNTER office@team-courage.at

Um an einer Zoom Videokonferenz teilnehmen zu können, empfehlen wir ein Tablet, Laptop oder einen PC mit Kamera und Mikrofon zu verwenden. Aber auch ein Smartphon ist möglich. Bitte achtet darauf, dass ihr eine gute Internetverbindung habt, mit ausreichend Datenvolumen. Wer Hilfe zur Technik benötigt, kann gerne Josef Fertinger unter josef.fertinger@team-courage.at kontaktieren. Er hilft gerne weiter.

Unter folgendem Video erhaltet ihr auch information zum Einsteigen in ein Zomm Video Meeting

Wir wollen für diesen Workshop keine Gebühren einheben. Wer etwas Spenden will, um die Kosten des Videowerkzeuges zu bezahlen oder unseren Dienst zu unterstützen, kann dies gerne unter dieser Konto Nummer tun. IBAN AT03 2026 7020 0006 0372 BIC WINSATWN lautend auf Team Courage e.V.

Wir Ziehen UM

Aufgrund der Ereignisse und dem Versammlungsverbot bis Juni werden wir ab 4. Mai 2020 die Vereinsagenden von Team Courage und auch den hALLEluja Medienvertrieb nach 2822 Bad Erlach – Altagasse 29 verlegen.

Die Öffnungszeiten werden wir noch bekannt geben. Wir bitten unsere Freunde und Kunden uns weiterhin zu unterstützen und heißen euch in unserem neuen Standort herzlich willkommen. Ab sofort sind wir für jede Hilfe dankbar die uns unterstützt umzuziehen.

Bitte meldet euch unter +43 664 3987771 und betet für uns.

halleluja VIDEO-SHOPPEN

An alle unsere Kunden und Freunde, die nächsten Wochen werden schwierig und herausfordernd für alle. Aber es gibt Hoffnung und als Christen sind wir berufen diese Hoffnung zu teilen.

Bitte nutze die Möglichkeit unserer Artikel zu kaufen und diesen Zeitpunkt die gute Nachricht zu verbreiten. Da wir keinen Webshop haben, bieten wir dir ein besonders Einkaufserlebnis. Mittels Whats APP Video oder Skype begleiten wir dich durch das Geschäft und beraten dich. Wir nehmen deine Bestellung auf und versenden Sie per Post oder liefern es persönlich im Raum 2700 Wr. Neustadt und 2620 Neunkirchen. Bitte vereinbarte mit uns einen Termin mittels Telefon. Wir rufen dich an und begleiten dich durch das Geschäft. +43 664 3987771

Wenn Du ein wenig stöbern willst, nutze folgende pdf oder links:

SEGENSART Postkarten und Wandschilder – wenn Du schnell Postkarten oder Faltkarten benötigst, sende uns eine Anfrage mit dem Thema der Karte wie z.B. “Ich benötige dringend Karten um Menschen zu ermutigen” oder “zum 70 Geburtstag” hier

Hier findest Di eine große Auswahl an Sachbüchern, Romanen usw von SCM

Bitte sendet eure Bestellungen unter

office@halleluja-medien.at oder ruft uns an unter +43 664 5400468 oder +43 664 3987771

Wir senden auch frei Haus, freuen uns aber, wenn Ihr uns die Portokosten als Spende überweist. In Österreich kostet ein einzelnes Buch zu versenden 2,70€ bis maximal 3,80 € (dann auch mehrere Bücher)

Menschenhandel

Unser Dienst an Menschen in Not bringt uns unweigerlich zu diesem Thema. Als verantwortungsvolle Christen wollen wir im Gebet aber auch mit unserem Tun darauf aufmerksam machen. Deshalb wollen wir vorerst an zwei Veranstaltungen dieses Thema unter uns behandeln und uns informieren lassen.

Am Sonntag den 9.Februar 2020 werden wir einen Spielfilm zu diesem Thema gemeinsam anschauen und danach wird Mag. Christine Setz über Ihre Arbeit und ihre Erfahrungen aus diesem Bereich berichten. Details zu dieser Veranstaltung findest du hier.

Eine Woche später, am Samstag den 15. Feb. 2020 wird Annette Walder aus der Schweiz zu uns stoßen. Sie ist massive involviert in der Organisation von strategischem Gebet und wird uns berichten wie sie darin geführt wird. Auch Sie wurde von Gott zum Thema Menschenhandel geführt und wird uns berichten, wie Sie und Ihr Team von Gott geführt wurde und wie Gott auf das Gebet reagiert hat,…

Details zu dem Frühstück mit Anette Walder findest du hier.

Lass Dich sensibilisieren – besonders Interessant für Menschen aus dem Gesundheitsbereich, Rechtswesen und Menschen die einen besonderen Auftrag zum Gebet haben.

Jause mit Peter Ischka

Es ist uns eine Ehre euch zu einer Jause ins hALLEluja am Sonntag den 2. Februar um 15:30 mit Peter Ischka einzuladen.

zur Person

Peter Ischka,

Leiter von »Mission is possible« und Herausgeber des Werte-Magazins »Z« 

1956 in Österreich geboren, lebt heute in Adelberg (Baden-Württemberg), ist verheiratet und Vater von drei erwachsenen Kindern. Er kann auf eine bunte Vergangenheit zurückblicken. Nach der Ausbildung zum Maschinenbau-Ingenieur führte er 15 Jahre lang eine Marketing- und Kommunikationsagentur, war Herausgeber einer Zeitschrift und drehte Filme. Er baute die Organisation Opportunity International in Deutschland auf und leitete über zwölf Jahre die Internationale Bibelgesellschaft (IBS) in Deutschland. 

Als Chefredakteur des neuen Werte-Magazins “Z” nennt er Probleme beim Namen und gibt Impulse für Lösungsmöglichkeiten. Der Z-Vorstand setzt sich aus Personen mit evangelischen, katholischen, orthodoxen und freikirchlichen Hintergrund zusammen, ohne auf theologische Spitzfindigkeiten ist man auf grundlegende christliche Werte fokussiert, um etwas in unsere Gesellschaft zu bewegen. 

Auf den Spuren des Apostel Paulus in der der moslemischen Türkei hat er außerordentliche Erfahrungen gemacht, die für seinen christlichen Glauben wegweisend wurden. Mit Mission is possible geht es um Grundlagenarbeit: Schwachstellen zu überwinden, Gemeinden zu stärken und Menschen zum Werk des Dienstes auszurüsten.

2020 auf geht`s

Sind wir tatsächlich bereit, den Herausforderungen dieses Jahres zu begegnen? An welche Herausforderungen denkst du jetzt? Deinen Job, deine Familiensituation, deine schulischen Entscheidungen, deine Ehe, deine finanzielle Situation oder an den Nachbarn mit dem du seit Monaten streitest?

Was wäre wenn wir uns jetzt fragen, was Gott eigentlich vor hat? Was ist der Plan für sein geplantes Wiederkommen in unserer Region und darüber hinaus? Wir möchten gerne auch Menschen zu Wort kommen lassen, die uns die letzten Jahre durch ihre Worte ermutigt und herausgefordert haben. Stefan Driess war vor einigen Jahren der Sprecher des überkonfessionellen Gottesdienstes in Ternitz (Bezirk Neunkirchen). Hört mal was dieser prophetische Mann von Gott aufs Herzen gelegt bekommen hat. Aber vorsicht! Es könnte euch nicht bequem sein,…

NEWSLETTER Anmelden

Seit Dezember 2019 versenden wir Newsletter mit allen aktuellen Terminen und Themen. Auch unsere Filmabende und Buchvorstellungen werden beinhaltet sein. Wer ihn noch nicht bekommen hat kann ihn hier einsehen.

Mit deiner Emailadresse kannst Du hier den Newsletter erhalten.

Werde Teil unserer Bewegung und lebe mit was Gott in unserer Umgebung und Österreich tun will.

Rückblick hALLEluja Mediendienst

Die Adventszeit ist voll im Gange und wir sehen es als eine weitere Chance mit guter, christlicher Literatur hinauszugehen. Wohin ? Auf Adventmärkte, bei Veranstaltungen oder auch durch Beratung in unserem Lokal. Es macht uns viel Freude genau auf die Vorstellungen des Kunden einzugehen und mit Feingespür hinzuhören, was er braucht.

Eine berührende Situation war in den letzten Monaten,dass eine Frau beim Verlassen des hALLEluja noch gesagt hat, dass sie froh sei, dass es und gibt. Oder auch ein Mann der nur nach einer Adresse gefragt hat, gleich Gebet empfangen hat für seinen Tumor in den Augen.

Wo waren wir in den letzten Monaten?

Im Herbst durften wir auf mehreren Veranstaltungen einen Büchertisch bereitstellen. So war es uns eine Ehre bei der Eliakonferenz in Stockerau mitwirken zu können.

Da der Schwerpunkt “ Israel und die Nationen”war, durften wir mit einem kleinen Tisch, welcher mit verschiedenen Israelischen Weinen bestückt war und einer zusätzlichen Weinverkostung eines Kidush Weines den Tag versüßen. Ich denke, dass es sehr gut angekommen ist. Wir haben seit dem auch das neue Buch von Helmuth Eiwen “ Israel, das Fenster zur Herrlichkeit Gottes “ in unserem Warenbestand .

Zum bereits Fünftenmal waren wir in Villach beim Frauenfrühstück. Eines unserer größten Büchertische mit insgesamt 28 lfm. Ein Anhänger voll mit Kisten mit Büchern, CD,DVD und Geschenkartikeln. Die ganze Veranstaltung findet im Congresszentrum Villach statt. Welch ein Ambiente mit dem Blick auf die Drau. Wir fahren hier ingesamt mit einem Team von 5 Personen. Bei diesem Frauenfrühstück sind bis zu 450 Frauen. Diesmal war es besonders aufregend, da ich auch ein Lebenszeugnis geben durfte. Vor soviel Leuten, hatte ich doch noch nicht gesprochen. Der Hauptredner war diesmal Markus Hirtler, bekannt als die Kultfigur “Ermioma”.

Ein weiteres Highlight sind die Dienste an den Leib Christi. Ein Leitsatz den uns Gott ans Herz gelegt hat ist “ Jesus first” . So dürfen wir an verschieden Veranstaltungen, die verschieden christlichen Denominationen mit unserer Ware unterstützen.

Eine berührende Situation war in den letzten Monaten,dass eine Frau beim Verlassen des hALLEluja noch gesagt hat, dass sie froh sei, dass es und gibt.

Zum Beispiel den Religionslehrertag, einen christlichen Kindergarten und Volksschule in Hermagor, welche einen Büchertisch in der Adventszeit veranstalten. Oder auch ein Büchertisch in der christlichen Schule “Unitas Lernwerkstatt” in Wiener Neustadt.

Wir könnten noch mehr Events bestücken um gute Literatur, Geschenke oder Film und Tonträger zu verbreiten. Deshalb suchen wir ständig Mitarbeiter, die bereit sind logistische oder andere Aufgaben zu übernehmen. Melde Dich, wenn du Interesse hast bei Monika Fertinger unter folgender Email