Jause mit Peter Ischka

Es ist uns eine Ehre euch zu einer Jause ins hALLEluja am Sonntag den 2. Februar um 15:30 mit Peter Ischka einzuladen.

zur Person

Peter Ischka,

Leiter von »Mission is possible« und Herausgeber des Werte-Magazins »Z« 

1956 in Österreich geboren, lebt heute in Adelberg (Baden-Württemberg), ist verheiratet und Vater von drei erwachsenen Kindern. Er kann auf eine bunte Vergangenheit zurückblicken. Nach der Ausbildung zum Maschinenbau-Ingenieur führte er 15 Jahre lang eine Marketing- und Kommunikationsagentur, war Herausgeber einer Zeitschrift und drehte Filme. Er baute die Organisation Opportunity International in Deutschland auf und leitete über zwölf Jahre die Internationale Bibelgesellschaft (IBS) in Deutschland. 

Als Chefredakteur des neuen Werte-Magazins “Z” nennt er Probleme beim Namen und gibt Impulse für Lösungsmöglichkeiten. Der Z-Vorstand setzt sich aus Personen mit evangelischen, katholischen, orthodoxen und freikirchlichen Hintergrund zusammen, ohne auf theologische Spitzfindigkeiten ist man auf grundlegende christliche Werte fokussiert, um etwas in unsere Gesellschaft zu bewegen. 

Auf den Spuren des Apostel Paulus in der der moslemischen Türkei hat er außerordentliche Erfahrungen gemacht, die für seinen christlichen Glauben wegweisend wurden. Mit Mission is possible geht es um Grundlagenarbeit: Schwachstellen zu überwinden, Gemeinden zu stärken und Menschen zum Werk des Dienstes auszurüsten.

2020 auf geht`s

Sind wir tatsächlich bereit, den Herausforderungen dieses Jahres zu begegnen? An welche Herausforderungen denkst du jetzt? Deinen Job, deine Familiensituation, deine schulischen Entscheidungen, deine Ehe, deine finanzielle Situation oder an den Nachbarn mit dem du seit Monaten streitest?

Was wäre wenn wir uns jetzt fragen, was Gott eigentlich vor hat? Was ist der Plan für sein geplantes Wiederkommen in unserer Region und darüber hinaus? Wir möchten gerne auch Menschen zu Wort kommen lassen, die uns die letzten Jahre durch ihre Worte ermutigt und herausgefordert haben. Stefan Driess war vor einigen Jahren der Sprecher des überkonfessionellen Gottesdienstes in Ternitz (Bezirk Neunkirchen). Hört mal was dieser prophetische Mann von Gott aufs Herzen gelegt bekommen hat. Aber vorsicht! Es könnte euch nicht bequem sein,…